Tag Archives: Neli

Eine Runde Mitleid…

posted in Allgemein, Australien on by with 2 Replies

… meine Australienerinnerungen und -erwerbungen gehen der Reihe nach kaputt 🙁

Meine Canon Powershot … nach zwei Monaten kaputt
Mein Quicksilvergürtel … nach zwei Monaten kaputt
Mein Grampians Trip Bracelet … nach fünf Monaten kaputt
Mein iPod nano … nach sechs Monaten kaputt
Mein Billabong Geldbeutel, Weihnachtsgeschenk von Neli … seit heute Nachmittag kaputt

Entweder ist das alles schlechter Qualität gewesen, oder ich bin einfach nicht gut genug mit umgegangen. So ein Glück, dass ich noch meine Fotos habe, die werden mir wohl bleiben.

Urlaubsen #2

posted in Allgemein on by with 2 Replies

Von Catherine ging es dann am Samstag weiter in das 1,5 Stunden entfernte Dortmund. Hier erwartete mich schon meine Australien Kommilitonin und Freundin Neli.

image19

Im Schnelldurchgang haben wir gekocht, „Der rote Baron“ geschaut, geschlafen, (fürstlich) gefrühstück, ihre Eltern und Großeltern besucht, Dortmund bei Nacht erkundet, „The good Shepard“ geschaut, geschlafen, gefrühstückt, „The good Shepard“ zu Ende geschaut und uns dann leider auch schon wieder voneinader verabschiedet. Ja, und über die Moral oder Lehre von „Robinson darf nicht sterben“ haben wir auch noch gegrübelt. Ich mit weniger, Neli mit mehr Erfolg.

Zu Ende gehen meine Semetserferien jetzt im schönen Salmtal bei meiner Familie.

Neli in Fuwa

posted in Allgemein on by with 3 Replies

Neli in Fuwa Da es sich bei diesem Blog neben den fachlichen Artikeln rund um Webtechnologien doch irgendwie noch um ein öffentliches Tagebuch handelt, kann ich euch heute erzählen, dass Neli mich für drei Tage hier in Furtwangen besucht hat. Neli ist die tolle Frau mit der ich in Australien wohl die meiste Zeit verbracht und viele Abenteuer erlebt habe.

Geflohen aus dem Stress, den eine Großstadt wie Dortmund so mit sich bringt, habe ich Sie am Samstag Nachmittag am Freiburger Bahnhof abgeholt und wir haben uns (dank Schienenersatzverkehr) auf den zweieinhalb stündigen Trip nach Furtwangen begeben.

Sonntags sind wir dann auf den Brend und auch wieder zurück gewandert, haben uns den Montag mit lebenserhaltenden Maßnahmen für ihren Rechner und meine Thesis beschäftigt und mussten uns heute Morgen schon wieder voneinander verabschieden.

Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa

Ein Wochenende also, das Neli, Nelis Rechner und mir richtig gut getan hat. Meine Thesis hat aber ein wenig gelitten. Nun ja, ich habe gerade Seite 80 geknackt. Es ist nicht mehr weit bis zum Ziel.

Nur Schade, dass fast niemand in Furtwangen war. Wollte Neli doch alle meine Freunde vorstellen! Vielleicht nächstes Mal.