Tag Archives: Jens

Jens Ranicki – Medienkritik

posted in Allgemein, Old-Media on by with 3 Replies

Kritik an den Medien zu äußern ist seit einer Woche ja modern, da will ich natürlich auch meine Gedanken in den Ring werfen. Aber mit geht es nicht um “Unterschichtenfernsehen” und “Niveau” sondern viel mehr um die “politische Grundbildung”.
Amerika wählt – Deutschland wählt mit? Warum kennt inzwischen jedes Kind Obama, McCain, Biden und Pallin. Stärken, Schwächen, Lebensläufe. Weil das Fernsehen (und auch der Print) uns mit diesen Informationen geradezu überschwemmt. Aber wer ist der deutsche Vizekanzler, Außenminister, Finanzminister, Bildungsminister(in)? Ja ich höre?
Und genau weil jetzt alle (außer Moe) länger gegrübelt haben, als sie es bei der Nennung des Vizekanzlers für Obama getan hätten, kritisiere ich die Berichterstattung im deutschen Fernsehen.
Es ist ja jetzt nicht so, dass es um ein Duell Bush kontra X geht. Dann könnte ich den Hype ja vielleicht verstehen, aber hier ist es doch klar, dass Bush in einem Monat so oder so abgelöst wird.

Also: Herr Gottschalk, lassen Sie uns doch eine Diskussion starten. Nächsten Freitag Abend hätte ich Zeit. Und keine Angst: von Politik verstehe ich auch nicht mehr als Ranicki vom Fernsehen.

Auflösung: Außenminister und Vizekanzler ist Steinmeier, Finanzen macht Steinbrück und für unsere Bildung ist Frau Schavan zuständig.

Neli in Fuwa

posted in Allgemein on by with 3 Replies

Neli in Fuwa Da es sich bei diesem Blog neben den fachlichen Artikeln rund um Webtechnologien doch irgendwie noch um ein öffentliches Tagebuch handelt, kann ich euch heute erzählen, dass Neli mich für drei Tage hier in Furtwangen besucht hat. Neli ist die tolle Frau mit der ich in Australien wohl die meiste Zeit verbracht und viele Abenteuer erlebt habe.

Geflohen aus dem Stress, den eine Großstadt wie Dortmund so mit sich bringt, habe ich Sie am Samstag Nachmittag am Freiburger Bahnhof abgeholt und wir haben uns (dank Schienenersatzverkehr) auf den zweieinhalb stündigen Trip nach Furtwangen begeben.

Sonntags sind wir dann auf den Brend und auch wieder zurück gewandert, haben uns den Montag mit lebenserhaltenden Maßnahmen für ihren Rechner und meine Thesis beschäftigt und mussten uns heute Morgen schon wieder voneinander verabschieden.

Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa Neli in Fuwa

Ein Wochenende also, das Neli, Nelis Rechner und mir richtig gut getan hat. Meine Thesis hat aber ein wenig gelitten. Nun ja, ich habe gerade Seite 80 geknackt. Es ist nicht mehr weit bis zum Ziel.

Nur Schade, dass fast niemand in Furtwangen war. Wollte Neli doch alle meine Freunde vorstellen! Vielleicht nächstes Mal.

In den letzten drei Tagen sind mir eine paar Links über den Weg gelaufen, die jeweils fast ein eigenes Post wert wären, auf Grund von akutem Semesterendstress aber hier nur schnell aufgeführt werden:

Yigg Daily, tägliche VBlog Show von Franzi über alles und nichts und mit dickem Berliner Dialekt:
http://www.yigg.de/daily

Fipsy bloggt ab sofort auf unserem alten Australienblog. Keine Angst, die alten Inhalte sind noch da :-)
http://philipproth.com/fipsy/ oder einfach http://www.fipsy.net

Twix heizt mit ihrer aktuellen Kampagne sicher das Virale Marketing an. Klickfilm der funktioniert:
http://twix.com/

Sebastian geht nach Neuseeland. Wir gehen (virtuell) mit:
http://kiwi.fryraum.de/

Sara hat mich auf diese tolle Seite gestoßen. Musik unter Creative Common, gut produziert und in bester Mood Managment Manier über Tags auswählbar:
http://www.jamendo.com/

Über Jennys StudiVz Gruppen bin ich auf diese schöne Collage gestolpert:
http://fafi.net/images/images.html

Und Google hat übrigens eine Wetter API, deren Adresse ich aber schon wieder vergessen habe und für die es keine “Terms of Service” gibt.

Und wenn wir schon mal bei google sind. Ich habe mich mit diesem kleinen und auch ein wenig feinen Blog auf Platz zwei für den Suchbegriff “Jens Wiese” hochgekämpft. Egosurfing tut schon gut :-)