Category Archives: Allgemein

Warum ich mir kein Nokia Windows Phone kaufen kann

*Ding Dong*. Es klingelt an der Tür und draußen steht ein Spediteur mit einem kleinen Päckchen für mich. Bestellt hatte ich zwar nichts, aber eine Vermutung was in dem Karton sein könnte gab es trotzdem. Über verschlungene Wege hatte sich die Möglichkeit aufgetan einmal ein Nokia Smartphone zu testen. Was mir geliefert wurde: Ein Nokia Lumia 1520.

Über die technischen Highlights dieses Gerätes will ich mich hier gar nicht groß auslassen. Nur soviel: Es ist großartig auf fast allen Ebenen: Display, Kamera, Sprachqualität, Akkulaufzeit. Alles top!

Nach einem gescheiterten Android Testlauf vor zwei Jahren wollte ich mir jetzt nicht die Chance nehmen lassen einen Blick auf Windows Phone 8.0 als Betriebssystem zu werfen. Ansonsten nutze ich auf allen Geräten ein Apple Betriebssystem.

Und ich muss sagen, auch Windows 8 konnte mich als Smartphone Betriebssystem überzeugen. Und das obwohl ich ansonsten an Windows Rechnern in kürzester Zeit graue Haare bekomme. Die Funktionen sind ähnlich wie auch unter iOS. Es gibt kaum etwas, was ich nicht auch vom iPhone schon gewöhnt bin. Hier und da hab ich sogar kleine Neuerungen gefunden, die ich so noch nicht kannte. Erwähnen will ich hier zum Beispiel die enge Verbindung der Windows Kontakte mit ihrem jeweiligen Facebookprofil. Ich brauche also keine extra Facebook App zu öffnen, wenn ich wissen möchte, was gerade im Leben eines Freundes passiert.

Wenn ich bei allfacebook in den letzten Jahren eines gelernt habe, dann wie wichtig eine klare Tehmenausrichtung für einen Blog ist. Mit einem sauber definierten Thema erinnern sich die Leser immer wieder an diesen Blog. Ganz anders als bei den Wald- und Wiesenblogs, die jedes Thema mal anschneiden sich aber nicht fokussieren können.

Also habe ich mir überlegt, welches Thema ich auf Medienpeter.de in Zukunft in loser Folge bespielen werde und bin auf “verrückte selbstgestrickte Katenmode” gekommen.

Ne quatsch! Ich hab mich für Produktivität als Oberthema entschieden. Davon verstehe ich zwar genauso wenig wie von “Katzenmode”, aber was solls. Ein ehemaliger Klassenkamera am Gymnasium hat auf die Frage “Warum hast du Mathe als Leistungskurs gewählt?” auch mit “Weil ich es am wenigsten kann und so noch viel Potenzial habe” geantwortet.

Glückliche Beziehung führt zu mehr Fett auf den Hüften

Der folgende Beitrag war ursprünglich für blog.biodukte.de gedacht, passte dort dann aber inhaltlich doch nicht so gut. Deshalb jetzt also hier, bevor ich ihn wegschmeiße.

Das hätten wir ja jetzt nicht erwartet. Der Heidelberger Soziologe Thomas Klein hat bereits in einer Studie 2011 erforscht, wie sich das Gewicht eines Menschen abhängig von seinem Beziehungsstatus ändert. Dazu hat der Soziologe in einer Studie über 2000 Personen zwischen 16 und 55 Jahren befragt.

Heraus kam, dass Menschen in einer glücklichen Beziehung häufig zunehmen. Dies hängt laut Klein damit zusammen, dass man sich in einer glücklichen Beziehung eher gehen lassen kann. Der Druck für andere Partner attraktiv sein zu müssen lässt nach. Glückliche Paare können also nach Herzenslust schlemmen. Und der Blick morgens in den Spiegel führt nicht mehr dazu, dass man sich ein wenig ärgert, sondern vielmehr zu der Freude über die glückliche Beziehung.

Nicht zuletzt die Re:publica 2013 ist Schuld daran, dass ich wieder etwas mehr privat bloggen will. Nachdem hier in den letzten Wochen nur meine gesammelten Ergüsse aus Facebook und Instagram als Content eingeflossen sind, starte ich heute also mit etwas ganz einfachem. Einem Stöckchen, welches ich bei “Deutsche Blogger” auf Facebook gefunden habe.

Themenkomplex: Wie arbeitest du als Blogger überhaupt?

Ich werde das Stöckchen hier aber nicht zu meinem privaten Blog beantworten, welchen ihr ja gerade lest, sondern zu meinem Hauptblog: allfacebook.de. Dort bin ich Mitgründer und neben Philipp Roth Chefredakteur.

Und los geht’s:

Blogger-Typ: