Related Posts in WordPress ohne Plugin

posted in Web 2.0, Wordpress on by with 1 Reply

Bei allfacebook.de haben wir uns in den vergangenen Jahren immer wieder mit einem Plugin für “related Posts” rumgeschlagen. Wir nutzten dazu sehr lange das Plug-In WP-Thumbie. Dieses ist inzwischen so schlecht gepflegt und kommt in der kostenlosen Version auch mit Werbung daher, dass wir uns entschlossen haben hier etwas neues auszuprobieren.

Gefunden haben wir einen PHP Codeschnipsel, der uns wirklich glücklich macht:

<?php  $backup = $post; 
$tags = wp_get_post_tags($post->ID); 
$tagIDs = array(); 
if ($tags) { $tagcount = count($tags); 
for ($i = 0; $i < $tagcount; $i++) { 
$tagIDs[$i] = $tags[$i]->term_id; 
} 
$args=array( 'tag__in' => $tagIDs,'post__not_in' => array($post->ID), 'showposts'=>5, 'caller_get_posts'=>1); 
$my_query = new WP_Query($args); 
if( $my_query->have_posts() ) { 
while ($my_query->have_posts()) : $my_query->the_post(); 
?> 
<h3><a href="<?php the_permalink() ?>" rel="bookmark" title="<?php the_title(); ?>"><?php the_title(); ?></a></h3> 
<? endwhile; } 
} else { ?> 
<h2>No related posts found!</h2> 
<?php } 
$post = $backup; 
wp_reset_query(); 
?>

Dabei wird an Hand der vergebenen Artikel Tags nach weiteren Artikeln mit dem gleichen Tag gesucht. Da wir unsere Beiträge alle mit Tags versehen haben, eine perfekte Lösung.

Wie wichtig related Posts sind, lässt sich sehr einfach in den Google Analytics ablesen. So haben wir in den Tagen in denen wir kein Plug-In installiert hatten einen deutlichen Rückgang in der Anzahl der Seitenaufrufe pro Besuch erkennen können.

1 Comments on “Related Posts in WordPress ohne Plugin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>